Dienstag, 10. Januar 2012

Das Leben der Tomanis von Christine Nöstlinger


"Sie zankten sich nie. Sie zeigten nie jemandem die Zunge. Sie kamen sofort, wenn die Mutter nach ihnen rief. Außerdem trockneten sie das Geschirr ab, zupften Unkraut, sagten immer Bitte und Danke, wuschen sich sechsmal am Tag die Hände und grüßten stets höflich."
Ja, so waren Luise und Liese Meier - bis sie eines Tages ein Buch geschenkt bekamen.

1 Kommentar:

Georgia hat gesagt…

Lustige!


Bjao da mamae