Dienstag, 27. Dezember 2011

Ein Weihnachtsmärchen Von Charles Dickens


Am Heiligen Abend bekommt der alte Geizkragen Scrooge unerwartet Besuch. Gleich drei Geister suchen ihn auf. Sie machen ihm unmissverständlich klar, dass es höchste Zeit ist, ein besserer Mensch zu werden. Beunruhigt von so vielen Ratschlägen aus dem Jenseits, beginnt Scrooge sich tatsächlich zu wandeln. Zum großen Erstaunen seiner Umwelt. Der Weihnachtsklassiker von Charles Dickens. 15 Der Geschäftsmann Scrooge ist ein alter Geizkragen. Und er hasst Weihnachten. Ausgerechnet am Heiligen Abend bekommt Scrooge unerwartet Besuch. Gleich drei Geister suchen ihn auf. Einer von ihnen ist sein verstorbener Geschäftspartner und einziger Freund Marley. Marley macht ihm unmissverständlich klar, dass es höchste Zeit ist, ein besserer Mensch zu werden. Beunruhigt von so viel Ratschlägen aus dem Jenseits, beginnt Scrooge sich tatsächlich zu wandeln. Zum großen Erstaunen seiner Umwelt.

1 Kommentar:

Georgia hat gesagt…

Von oder mit dieser Weihnachtsgeschichte ist Charles Dickes berühmt geworden.

Ich habe den Film gesehen.

Grüsse Mama